Potsdamer Straße 131

Bei dem Objekt Potsdamer Straße 131 handelt es sich um eine Sanierungsmaßnahme in Teilbereichen an der Straßenfassade aus Naturstein aus dem Frostschadensbeseitigungsprogramm der Gewobag. Im Vordergrund steht eine Wiederherstellung der Verkehrssicherheit der Straßenfassade und nicht eine Komplettsanierung.
Teil unserer Leistungen waren die Gerüstbauarbeiten, die Natursteinarbeiten mit Steinersatzmasse sowie die Klempnerarbeiten.

Das Miethaus Potsdamer Straße 131 entstand in dem Jahr 1885 nach Plänen des Architekten Hugo Brodhun und ist in der Denkmalliste von Berlin als Einzeldenkmal aufgeführt.



Stuck Nagel Berlin: Fassade vor Beginn der Sanierung Stuck Nagel Berlin: Fassade nach Beendigung der Arbeiten
Fassade vor Beginn der Sanierung Fassade nach Beendigung der Sanierung


Weitere Arbeiten aus dem Frostschadensbeseitigungsprogramm der Gewobag:
Kulmerstraße 12
Kulmerstraße 13
Kulmerstraße 20
Kulmerstraße 20a
Bülowstraße 29
Bülowstraße37
Bülowstraße 50
Potsdamer Straße 156
Steinmetzstraße 11
Steinmetzstraße 12
Nollendorfstraße 1 / Zietenstraße 20


Auftraggeber: Gewobag
Ausführungszeitraum: Oktober 2010 bis November 2010