Belvedere

Das Belvedere, ehemaliges Teehaus, gehört zum Schloß Charlottenburg und befindet sich im nordöstlichen Bereich des Parkgeländes. Das Gebäude wurde nach der fast völligen Kriegszerstörung in den Jahren 1956 bis 1960 wiederhergestellt.
Es handelt sich um ein dreigeschossiges Bauwerk mit Kuppeldach. Das verputzte Mauerwerksgebäude hat einen ovalen Grundriss und vier axiale Anbauten.
Die vorgesehene Baumaßnahme umfaßt die Sanierung der Außenhülle, bei der wir die Stuck- und Putzarbeiten durchführen.
Stuck Nagel Berlin: Das sanierte Bevedere
Für eine Vergrößerung bitte das Bild anklicken
(Achtung: 100 kb)
Weitere Informationen zum Schloss Charlottenburg
Weitere von uns ausgeführte Arbeiten am Schloß Charlottenburg:
Sanierung Neringflügel (1.Bauabschnitt 1998)
Abdichtung Sockel Knebellsdorfflügel (2001)
Sanierung Neringbau und Knobelsdorfflügel (3.Bauabschnitt 2002)
SUmbau Kassenbereich Altes Schloss