Erdmannstraße

Die Straßenfassade des in der Denkmalliste eingetragenen Wohnhauses Erdmannstraße wird komplett saniert. Neben den Stuck- und Putzarbeiten gehört zu unserem Leistungsumfang auch die Klempner-, Maler- und Balkonsanierungsarbeiten.
Vor Beginn der Arbeiten wurde ein Gutachten erstellt, in welchem die Sanierungsarbeiten festgelegt wurden. Dazu zählen u.a. Untersuchungen von Mörtelproben sowie die ursprünglich verwendeten Farbfassung.
Frühere Sanierungen wurden nicht sachgerecht ausgeführt, so dass ein Großteil der Schäden an der Fassade auf diese sanierung zurückzuführen sind. Auch wurden viele filigrane Stuckdekorationen abgeschlagen und nicht ersetzt. Aus Kostengründen werden diese auch bei der jetzigen Sanierung nicht wieder neu hergestellt.

Stuck Nagel Berlin: Straßenfassade vor Beginn der Sanierungsarbeiten Stuck Nagel Berlin: Straßenfassade vor Beginn der Sanierungsarbeiten
Ansicht der Straßenfassade vor Beginn der Sanierungsarbeiten Ansicht der Straßenfassade nach Fertigstellung der 1. bis 4. Etage

Beginn der Arbeiten: Juli 2002
Ende der Arbeiten bis auf Erdgeschoß: November 2002

Beginn der Arbeiten Erdgeschoss: September 2003
Auftraggeber: Privat